Social Media – aber sicher?!

Online-Veranstaltung für ehrenamtliche Organisationen

(Foto: LoboStudioHamburg auf pixabay)

An diesem Abend soll es um die Sicherheit sowohl auf den Vereins-Websites als auch den Facebook Seiten gehen. Es handelt sich um die grundsätzliche Betrachtung für einen Verein / Vorstand: Was müssen wir wissen und beachten, wenn wir uns in den Medien darstellen und bewegen?
Darüber hinaus gibt es Informationen zur Datenverschlüsselung und zur Vermeidung von ungewolltem Datentransfer. Schlussendlich wird auch das Thema Bilder behandelt: Wissenswertes zur Veröffentlichung und zu Rechten von Bildern sowie die Nutzung von freien Onlinefotos.
Die Behandlung dieser Fragen soll zum sicheren Umgang mit den Sozialen Medien beitragen und viele nützliche Informationen liefern.

Hierfür konnten wir eine Fachfrau gewinnen:
Inke Studt-Jürs ist selbständige Webdesignerin und - entwicklerin. Zu ihren Kunden zählen Vereine, Verbände und zahlreiche Existenzgründer. Darüber hinaus bringt sie langjährige Erfahrungen als Dozentin im Bereich Informations-und Kommunikationstechnologien mit.
An diesem Abend wird sie ihre Kenntnisse und Erfahrungen verständlich und anhand von aktuellen Beispielen einbringen. Und selbstverständlich geht sie auch auf Fragen der Teilnehmer*innen ein.

Mittwoch, 16. Juni 2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr online per Zoom; gebührenfrei; (Link wird nach Anmeldung per E-Mail verschickt.)

Leitung: Inke Studt-Jürs, Webdesignerin aus Weede im Kreis Segeberg

Anmeldung über Freiwilligenzentrum im Kreis Plön, E-Mail schreiben oder vhs Preetz, 04342 719863, E-Mail schreiben oder kvhs Plön, 04522 2327, E-Mail schreiben